s t r a n g e f r u i t s – Gegenkultur in der Frauenmusikgeschichte

Eine persönliche Zusammenstellung von Musikerinnenportraits.

Begleitet werden die Portraits mit Texten von byteFM AutorInnen Kristin Theresa Drechsler, Diviam Hoffmann, Marius Magaard, Johanna Schmidt und Paula Steinbauer. Gefördert von Neustart Kultur.

Die Portraits sind als limitierte Fine-Art-Prints erhältlich: Auflage 25 Stück, signierter Fine-Art-Print auf Hahnemühle Papier, Format 40×50, 55,00 Euro inkl. Versand.

  • Poly Styrene

    Poly Styrene

  • Siouxie Sioux

    Siouxie Sioux

  • Barbara

    Barbara

    Text: Johanna Schmidt Die Geschichte der Sängerin Barbara, geboren 1930 in Paris als Monique Andrée Serf, ist eine zwischen Vertreibung, Flucht und Schmerz, aber auch die einer Versöhnung. Schon früh nimmt Barbara Klavier- und Gesangsunterricht und schreibt sich Mitte der 1940er-Jahre im Pariser Konservatorium ein, um dort klassische Musik zu studieren. Bald wird Edith Piaf […]

  • Nico

    Nico

    Text: Kristin Theresa Drechsler In ihrem Pass stand der Eintrag „ohne festen Wohnsitz“. Dieser Heimatlosigkeit einen bis heute unvergleichlichen musikalischen Ausdruck zu verleihen, war wohl eins von Nicos größten Talenten. Wie keine andere hat sie zum Leuchten gebracht, wo den meisten die Worte fehlen. Mit einer Stimme, die so klingt als hätte sie längst vergessene […]

  • Patti Smith

    Patti Smith

    Text: Kristin Theresa Drechsler Patti Smith ist eine Urgewalt. Wenn die Lyrikerin, Performerin, Fotografin und Künstlerin heute – mit Mitte 70 – ihre Songs auf die Bühne bringt, dann kommt es einem so vor als wären ihr diese gerade frisch aus den Eingeweiden emporgestiegen. Die Stimme bebt, zittert, jauchzt und grölt. Ihr Körper wirkt zeitweise […]

  • Little Simz

    Little Simz

    Text: Johanna Schmidt Simbiatu „Simbi“ Abisola Abiola Ajikawo kommt 1994 in London zur Welt. Bekannt ist sie mittlerweile wohl eher unter ihrem Künstlerinnenname Little Simz. Sie ist Sängerin, Rapperin und Schauspielerin und außerdem vor allem eins: unfassbar talentiert. Bereits 2010 spielt sie in einer Kinderserie der BBC mit und nur fünf Jahre später bringt sie […]

  • Bettina Wegner

    Bettina Wegner

    Text: Kristin Theresa Drechsler Wem als Kind beigebracht wird, nicht zu lügen, stellt schnell fest, dass die größten Lügner meist die Prediger der Wahrheit selbst sind. Und überhaupt ist es mit Geboten so eine Sache. Meist sind sie doch nur dazu da, sie zu übergehen, sich quasi selbst auszutricksen – und die anderen. Was bleibt […]

  • Ebony Bones

    Ebony Bones

    „If your not about equality, then what are you about?“ – Selten hat eine Künstlerin ihre Motivation so prägnant auf den Punkt gebracht. Ein anderer Satz von Ebony Bones, die auch im zehnten Interview am Tag druckreif spricht, ist: „You can‘t be what you never see.“

  • Nina Simone

    Nina Simone

    Text: Kristin Theresa Drechsler „Für mich ist die amerikanische Gesellschaft nichts anderes als ein Krebsgeschwür und es muss sichtbar werden, bevor es heilen kann. Aber ich bin nicht der Doktor, der das heilen kann. Alles was ich tun kann, ist, die Krankheit offenzulegen.“ Die „Krankheit“, von der Nina Simone hier spricht, heißt Rassismus. Ein Symptom […]

  • Betty Davis

    Betty Davis

    Text: Marius Magaard In Zeiten von betont lüsternen Superstars wie The Weeknd oder Cardi B kann man durchaus für selbstverständlich nehmen, wie offen in der Pop-Musik mit Sexualität umgegangen wird. Das war nicht immer so, wie schon in den 60er-Jahren die damals riesigen Empörungen über extrem harmlose Beatles-Songs zeigten. Selbst deutlich sinnlichere Stücke, etwa von […]

  • Pussy Riot

    Pussy Riot

    Text: Johanna Schmidt Es ist der 21. Februar 2012, als Marija Wladimirowna Aljochina, Nadeschda Andrejewna Tolokonnikowa und Jekaterina Stanislawowna Samuzewitsch die Christus-Erlöser-Kirche in Moskau betreten. Bunte Sturmhauben verdecken ihre Gesichter als sie ganze 41 Sekunden lang ihr Punk-Gebet in der Kirche performen. Wenige Stunden später befinden sich die drei Musikerinnen in Untersuchungshaft. Angeklagt wegen „grober […]

  • Billie Holiday

    Billie Holiday

    Text: Marius Magaard Eine seltsame Frucht baumelt tief vom Pappelbaum. Der Duft von Magnolien liegt in der Luft. Doch das süßlich, frische Aroma der Staatsblume von Mississippi ist nicht das einzige. Hier wird ganz bestimmt keine malerische Landschaft beschrieben. Denn plötzlich ist da der Geruch von verbranntem Fleisch. Und was ist diese sonderbare, bittere Ernte, […]

  • Peaches

    Peaches

    Text: Johanna Schmidt Pop und Pöbeln, Sexyness mit gleichzeitigem Hang zum Anstößig-Irritierenden derart gekonnt zu präsentieren und in einer harmonischen und tanzbaren Symbiose zu verbinden, ja, das ist eines der vielen Talente von Peaches. Die aus Kanada stammende und mittlerweile in Berlin lebende Musikerin ist vor allem eins: eine Ikone und auch ein Phänomen. Ein […]